Arrow
Arrow
Slider

Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback stellt eine besondere Form des Biofeedbacks dar. Beim Biofeedback werden im Allgemeinen lediglich die Grundaktivitäten des Körpers (z.B. Herzschlag, Schweißneigung oder Muskelanspannung) zurückgemeldet.

Beim Neurofeedback (oder auch EEG-Feedback) werden dagegen Hirnströme gemessen und an einen Computer weitergeleitet, ausgewertet und auf dem Monitor angezeigt. Mittlerweile sind verschiedene Methoden für Neurofeedback als mögliche Behandlungen bekannt. Die bekanntesten Verfahren sind hierbei Frequenzbandtraining, Training der Selbstkontrolle der langsamen kortikalen Potenziale (SCP) und das Infra Low Frequency (ILF-)-Neurofeedback.

Was kann Neurofeedback verbessern?

Insgesamt handelt es sich bei dem Neurofeedback um eine sehr wirkungsvolle Methode, um ein breites Bild an psychischen und psychosomatischen Beschwerden zu lindern. Insbesondere Krankheitsbilder wie z.B. ADHS, Störungen im Autismus-Spektrum, Hypersensitivität, Migräne/Tinnitus, Angststörungen sowie emotionale Labilität zeigen einen deutlichen Rückgang der Symptomatik unter entsprechender fachkundiger Behandlung.

Besonders durch Ableitung spezieller Hirnareale wird mentale und emotionale Beruhigung, Aufmerksamkeit für Details, physische Beruhigung und Stabilisierung anfallsartiger Zustände (Kopfschmerzen, Krampfanfälle und Panikattacken) oft schon in wenigen Sitzungen positiv beeinflusst.

Eine Behandlung per Neurofeedback ist sehr effektiv und kann die Notwendigkeit einer begleitenden medikamentösen Therapie verringern oder sogar ganz entbehrlich machen. Zur Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit des Gehirns sind allerdings fortlaufende Behandlungen erforderlich. Meistens sind anfänglich schon schnelle Erfolge zu erzielen, die oft nur während einer längeren fortlaufenden Behandlungsdauer von mehreren Monaten langfristig erhalten bleiben.

Ob für Sie Neurofeedback als Behandlungsmethode in Frage kommt, kann in einem persönlichen Gespräch mit dem behandelnden Therapeuten unserer Praxis geklärt werden.

Welche Neurofeedback-Methode bieten wir an?

Wir haben uns in unserer Praxis in Potsdam für das Infra Low Frequency (ILF-)Neurofeedback entschieden. Das ILF-Training wurde in den USA entwickelt und ist auch als Othmer-Methode bekannt. Hierbei geht es darum, dem Gehirn spezielle Parameter aus dem niedrigen Frequenzbereich zu präsentieren, damit das Gehirn den eigenen Erregungslevel selbst besser regulieren kann. Im Gehirn wird quasi eine Art „Spiegelbild“ der eigenen speziell individuell gefilterten Gehirnströme am Monitor präsentiert, von welchen das Gehirn wiederum durch Anpassung verschiedener Parameter selbst lernt. Die Repräsentation des EEG-Signals geschieht natürlich nicht als EEG-Wellen, sondern wird durch eine Software in attraktive Bilder oder interaktive Spiele übersetzt.

Die Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeit des Gehirns führt während der Behandlung automatisch zu einer Symptomverbesserung. Verantwortlich hierfür ist die Stimulation sogenannter Ruhenetzwerke (default mode networks), die erst in den letzten Jahren in der Wissenschaft wieder Beachtung fanden.

Kostenübernahme

Da es sich bei Neurofeedback nicht um eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) handelt, werden die Kosten für die Behandlung nur im Rahmen einer genehmigten Psychotherapie (Verhaltenstherapie) übernommen.

Die privaten Krankenversicherungen und Beihilfen erstatten die Kosten in der Regel ohne Probleme, gegebenenfalls nach Antrag. Andernfalls kann die Behandlung auch als individuelle Gesundheits-Leistung (IGeL) für Selbstzahler abgerechnet werden.

Bei Interesse oder Fragen zu Behandlungsmöglichkeiten mit Neurofeedback können Sie sich gerne an unser Praxisteam wenden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen